Bilder werden geladen...
  • Datenschutz
  • Jast stellt sich vor
  • Veranstaltungen 2018
  • In Pforzheims Küchen brodelt es
  • Urban Nature
  • Fotogalerie
  • Jugendarbeit Stadtteile eine Einrichtung der SJR Betriebs GmbH

     


    Aufgaben von Jugendarbeit Stadtteile:

    Fachliche Unterstützung, Anleitung und Beratung bei der Organisation Offener Jugendarbeit in 8 Stadtteilen

    Jugendarbeit Stadtteile betreut 8 Jugendtreffs mit 2,5 Personalstellen, unterstützt von Bundesfreiwilligendienstlern sowie 3 Trägervereinen (Büchenbronn, Dillweißenstein und Würm) und der Evangelischen Altstadtgemeinde, in den Pforzheimer Stadtteilen Altstadt, Arlinger, Büchenbronn, Dillweißenstein, Huchenfeld, Maihälden, Sonnenhof und Würm.

    Zu den Arbeitsbereichen von Jugendarbeit Stadtteile gehört: die fachliche Beratung, Begleitung und Unterstützung in der Offenen Jugendarbeit, die regelmäßige Besprechungen bzw. Vollversammlungen mit den Jugendlichen, gegebenenfalls den Trägervereinen oder der Evangelischen Kirche beinhaltet.

    Weiterhin leisten wir den über 30 Honorarkräften von JAST Hilfestellung und Anleitung bei allen Anliegen, die beim Betrieb eines Offenen Jugendtreffs entstehen. Die Gestaltung der Öffnungszeiten und des Programms obliegt der Entscheidung der Mitarbeiter und Jugendlichen.

    Alternative, sinnvolle & nichtkommerzielle Freizeitgestaltung
    Jugendarbeit Stadtteile übernimmt die Planung, Koordination und Durchführung von über 30 Veranstaltungen pro Jahr, die entweder in den Stadtteilen oder stadtteilübergreifend stattfinden, um Kindern, Jugendlichen und deren Familien eine alternative, sinnvolle und nichtkommerzielle Freizeitgestaltung anbieten zu können.

    Dazu zählen: Stadtteilfeste, Spielefeste, Sport vor Mitternacht, Turniere, Freizeiten, Ausflüge, Museumsbesuche, Mehrgenerationencafé, Fortbildungen, Seminare, Politische Bildungsreisen, Präventionsabende zu den Themen Sucht, Alkohol, Drogen, Anabolika, Extremismus, Verkehr und vieles mehr.

    Gewinnung Ehrenamtlicher
    Motivation, Gewinnung und Schulung von Jugendlichen und Erwachsenen, die sich ehrenamtlich für die Jugendarbeit im Stadtteil engagieren.

    Aufsuchende Arbeit
    Aufsuchende Arbeit bedeutet regelmäßige Besuche von zahlreichen Treffpunkten und Jugendräumen im Stadtteil zur Kontaktaufnahme, Kontaktpflege, Einzelfallhilfe und Bedarfsklärung und um die Lebenswelt der Jugendlichen kennen und verstehen zu lernen.

    Gemeinwesenarbeit, Vernetzung und Zusammenarbeit
    Zum Gelingen dieser vielfältigen Angebote und Veranstaltungen trägt die enge Vernetzung mit vielen unterschiedlichen Kooperationspartnern bei.
    Aus der Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen, Schulsozialarbeit, Ortsverwaltungen, Träger- und Sportvereinen, Feuerwehren, Musik- und Fanfarenzügen, Kinderschutzbund, Sozialen Diensten der Stadt Pforzheim, Beratungsstellen, Kirchen, Bürgervereinen, diversen Polizeidienststellen u.v.m. resultierten zahlreiche, vielfach ganztägige Veranstaltungen.
    Außerdem kooperiert JAST mit der Evangelischen Kirchengemeinde Büchenbronn, dem Seniorentanzkreis sowie dem Liederkranz Büchenbronn und dem Verein Strohhalm e.V. in Huchenfeld.
    Diesen Institutionen stehen die Räumlichkeiten von JAST im Stadtteil zur Verfügung.

    JAST nimmt an jährlich fünfzehn Sozialraumkonferenzen in fünf Sozialräumen teil und übernimmt die Leitung, Moderation und Koordination der Sozialraumkonferenzen Südweststadt und Dillweißenstein.
    Ferner engagiert sich JAST in verschiedenen anderen Gremien wie beispielsweise
    AK Schuldenfrei oder PRIMA.

    Stadtteilzentrum Jugendarbeit Stadtteile

    Kaiser-Friedrich-Str.102
    75172 Pforzheim
    Tel.: 07231 9380241
    Fax: 07231 9380242
    ja-stadtteile@sjr-pforzheim.de
    www.jast.sjr-pforzheim.de

    Axel Baumbusch              Katja Wengert
    Mobil: 0172 7128502           Mobil: 0171 6907159


    Print Friendly Print Get a PDF version of this webpage PDF